ÜBER UNS

ÜBER UNS

Forscher untersuchen gemeinsam eine Pflanze

Die Onco­tri­tion entstand in den 2000er Jahren aus Mitar­bei­tern des Fraun­ho­fer Insti­tuts für Immu­no­lo­gie und Zell­the­ra­pie (IZI). Die beiden Kolle­gen Dr. Andreas Schu­bert und Chris­to­pher Oelkrug entdeck­ten Ihre gemein­same Leiden­schaft für Lebens­mit­tel mit immun­re­gu­la­to­ri­schen Eigen­schaf­ten und fass­ten den Entschluss im Jahr 2012 die Onco­tri­tion GmbH zu grün­den. Der Name leitet sich aus den beiden Themen­schwer­punk­ten zusam­men:

Onco– (Oncologie/ Onko­lo­gie) und –trition (Nutrition/ Ernährung)

Schnell kamen weitere Mitglie­der dazu. Neben der Sucher nach funk­tio­nel­len Lebens­mit­tel, sog. “Nutra­zeu­tika”, welche bei der Behand­lung von entzündlichen Erkran­kun­gen unterstützen und vor allem aber zu dessen Prävention beitra­gen, wurde von der Onco­tri­tion außer­uni­ver­si­täte Auftrags­for­schung betrie­ben.

Unser Weg seit 2012 bis heute

Durch unsere Bera­ter­tä­tig­kei­ten und auftrags­be­zo­ge­nen Forschungs­pro­jekte hatten wir die Möglich­keit, uns beruf­lich unse­rer Passion zu widmen und unsere Exper­tise in diesem Bereich weiter auszu­bauen.

In dieser Zeit wurden inten­sive Kontakte zu unse­ren Kunden aufge­baut, um Wissen an deren Bedürfnisse und Produkte anzu­pas­sen und so weiter­zu­ent­wi­ckeln. Zu einem dieser Kunden zählte seiner­zeit auch die Cella­vent Health­care GmbH, ein Herstel­ler aus Düssel­dorf welcher sich auf quali­ta­tiv sehr hoch­wer­tige Lebens­mit­tel und Nahrungs­er­gän­zungs­mit­tel spezia­li­siert hat.

Die Schnitt­men­gen zwischen beiden Unter­neh­men waren aufgrund des hohen wissen­schaft­li­chen und quali­ta­ti­ven Anspruchs so groß, dass die Zusam­men­ar­beit stetig ausge­baut wurde. Diese Koope­ra­tion führe schließ­lich hin zu einer exklu­si­ven Auftrags­for­schung mit dem Ergeb­nis einer gemein­sa­men Produkt­ent­wick­lung im Jahr 2016: Acur­min PLUS.

Ein voller Erfolg! Denn das bekannte Curcu­min Präpa­rat mit inno­va­ti­ver Mizell-Formu­lie­rung zählt zu dem Präpa­rat im Markt mit einer uner­reich­ten Wirk­sam­keit bei gleich­zei­ti­ger Verträg­lich­keit. Inzwi­schen ist Acur­min PLUS einer der Markt­füh­rer im Kurkuma Segment und wird von vielen Ärzten, Apothe­kern und Heil­prak­ti­kern empfoh­len.

Diese erfolg­rei­che Zusam­men­ar­beit mit der Cella­vent mündete letzt­end­lich, auch aufgrund perso­nel­ler Kapa­zi­täts­eng­pässe, zu einer Fusion beider Unter­neh­men. Hier­aus entstan­den ist die Nutri­bio­gen GmbH, eine Firma die sich nun auf die Produkt­ent­wick­lung sowie den Einkauf quali­ta­tiv hoch­wer­ti­ger Lebens­mit­tel spezia­li­siert hat.

Gut gelaunte Menschen
2019

FUSION MIT DER CELLAVENT HEALTHCARE

2019

FUSION MIT DER CELLAVENT HEALTHCARE

Durch eine Fusion mit der Cella­vent Health­care geht die Onco­tri­tion in der Nutri­bio­gen GmbH auf: Ihr Entwick­­lungs-Spezia­­list für natürlich inno­va­tive Nahrungsergänzungsmittel „made in Germany“. Das familiengeführte Gesund­heits­un­ter­neh­men Cella­vent Health­care aus dem Süden Düsseldorfs schafft ein neues Bewusst­sein für das starke gesund­heit­li­che Poten­tial der Natur.

2019

EINSTELLUNG DER ARBEIT

2019

Aufgrund perso­nel­ler Engpässe und indi­vi­du­el­ler beruf­li­cher Neuori­en­tie­run­gen muss­ten wir uns leider dazu entschlie­ßen, keine Dienst­leis­tun­gen in Form von Auftrags­for­schung und Produkt­ent­wick­lung anzu­bie­ten.

2018

PHYTOLISTIC KURKUMA

2018

PHYTOLISTIC KURKUMA

Phytho­listic Kurkuma ein hoch konzen­trier­tes Curcu­min mit über 235 weite­ren kurkuma-eige­­nen Pflan­zen­stof­fen. Aus hoch­wer­ti­ger Bio-Quelle gewon­nen, bietet Phytho­listic Kurkuma den einzig­ar­ti­gen Kurkuma-Komplex mit bis zu 40-fach erhöhter Bioverfügbarkeit, ganz ohne schwar­zen Pfef­fer (Pipe­rin). Mit diesem Neuen Produkt verspre­chen wir uns mehr auf die bedürfnisse unse­rer Kunden einzu­ge­hen.

2017

PHYTHOLISTIC INGWER

2017

PHYTHOLISTIC INGWER

Der erfolg­rei­chen Zusam­men­ar­beit zwischen der Cella­vent Health­care und Onco­tri­tion folgte unser Ingwer Präpa­rat “Phytho­listic Ingwer”. Das erste Ingwer-Voll­­­spe­k­­trum Präpa­rat der Welt mit zwei verschie­de­nen Extrak­ten. Die Beson­der­heit: insge­samt sind pro Tages­do­sis 52,8mg Ginge­role und Shogaole enthal­ten – also die wich­ti­gen Scharf­stoffe die für das gesund­heit­li­che Poten­tial des Ingwers verant­wort­lich sind.

2016

ANALYSE DES TUMORIZIDEN UND ANTI-KACHEKTISCHEN POTENTIALS VON CURCUMIN

2016

Oelkrug C, Lange CM, Wenzel E, Fricke S, Hartke M, Simasi J and Schu­bert A Anti­can­cer Res, 2014 Sep;34(9):4781–8

2015

ACURMIN PLUS

2015

ACURMIN PLUS

Gemein­sam mit der Cella­vent Health­care GmbH, einem Spezia­lis­ten für Lebens­mit­tel und Nahrungs­er­gän­zungs­mit­tel, wurde Anfang 2015 ein neues inno­va­ti­ves Konzept entwi­ckelt, um Curcu­min (der Haupt­in­halts­stoff der Kurkuma-Wurzel) opti­mal einzu­set­zen. Ein voller Erfolg und damals genau am Nabel der Zeit!

Durch die beson­dere Mizell-Formu­­lie­­rung kann eine 185-fach höhere Aufnah­me­rate gegenüber nati­vem Curcu­min erreicht werden. Das Produkt mit Namen “Acur­min PLUS®” bietet so als inno­va­ti­ves Curcuma Präparat eine maxi­ma­ler Bioverfügbarkeit und ist daher herkömmlichem Curcuma mit schwar­zem Pfef­fer überlegen. Zusätzlich ist das gesund­heit­li­che Poten­tial des Curcu­mins durch Vitamin D3 ergänzt. Seit­dem zählt noch immer zu einem der poten­tes­ten Produkte und ist in seinem Segment einer der Markt­füh­rer im Kurkuma-Markt.

2013

ERSTES CURCUMA PRODUKT

2013

ERSTES CURCUMA PRODUKT

Bei dem ersten Produkt der Onco­tri­tion GmbH handelte es sich um Curcuma Kapseln. Die Kapseln wurden in erster Linie für uns selber entwi­ckelt und der Fokus lag weni­ger auf dem Vertrieb des Präpa­ra­tes. Ebenso war die gewählte Formu­lie­rung nicht opti­mal und zeigte, dass das schlecht-wasser­­lös­­li­che Curcu­min nicht opti­mal vom Körper aufge­nom­men werden konnte.

2012

Publikationen

2012

1. Unter­su­chung von neuen Kompo­nen­ten in einem in-vitro Test­sys­tem für Tumor-indu­­zierte Kach­e­xie

2. Curcu­­min-indu­­zierte Zytotoxizität und Apoptose in muri­nen Mela­nom Zellen

3. Zytotoxizität von Phyl­lo­me­dusa bico­lor Haut­se­kre­ten auf Mela­nom Zellen

2012

GRÜNDUNG DER ONCOTRITION

2012

Am Stand­ort Leip­zig als Ausgrün­dung aus dem Fraun­­ho­­fer-Insti­­tut für Zell­for­schung und Immun­the­ra­pie. Unser Ziel: das Wissen der Natur jeden Tag aufs Neue ein Stück weit mehr zu erfor­schen und dabei Moder­nes und Altbewährtes mitein­an­der zu verbin­den. Somit wurden wir ein star­ker Part­ner für die Indus­trie, welcher Dienst­leis­tun­gen in Form von Auftrags­for­schung und Produkt­ent­wick­lung anbie­tet.